ESF-Projekt: Welcome@CUX

Seit Anfang dieses Jahr arbeitet der Caritasverband für Bremen-Nord, Bremerhaven und die Landkreise Cuxhaven und Osterholz e. V. in Zusammenarbeit mit dem Partnerunternehmen StaffCoach GmbH an dem neuen Projekt „Welcome@CUX“.

Das Projekt „Welcome@CUX“ richtet sich sowohl an Migranten mit Interesse an einer qualifizierten Berufstätigkeit, als auch an Unternehmen, die qualifizierte und motivierte Mitarbeiter suchen oder ihre vorhandenen Mitarbeiter bedarfsgerecht qualifizieren wollen. Das Beratungsangebot soll dem ganzheitlichen Konzept einer Willkommens- und Integrationsbegleitung Rechnung tragen und zwar vor, während und nach der Einstellung in einem Unternehmen. Im Rahmen des Projekts soll es Migranten ermöglicht werden, durch individuelle Beratung einen ersten Fuß in die Tür zum beruflichen Erfolg in der Region zu stellen. Einen wichtigen Aspekt bildet dabei die Potenzialanalyse: Dabei geht es darum, in Erfahrung zu bringen, welche Möglichkeiten es auf dem Arbeitsmarkt auf Basis der individuellen Fertigkeiten und Qualifikationen des Bewerbers gibt.

Durch eine Beratung finden MigrantInnen deutlich schneller zu einem für sie passenden Arbeitsplatz. Die innovative Besonderheit des Projektes ist es, dass die Beratungen dabei auch digital im virtuellen Raum erfolgen können. Dadurch entfallen lange Fahrtstrecken, Teilnehmer können auch in ländlichen Regionen an der Beratung teilnehmen und die Terminfindung wird einfacher.

Auch die Begleitung des Eingliederungsprozesses in den Betrieb ist Teil des Projekts. So stehen wir im Rahmen des Onboarding-Prozesses den Teilnehmern in der Einarbeitungszeit immer zur Seite und helfen, die Herausforderungen des beruflichen Alltags optimal zu meistern. Es werden auch in diesem Bereich Online-Beratungsleistungen zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig können die Unternehmen ihre Bedarfe an Arbeitskräften mitteilen und „Welcome@CUX“ versucht diese mit geeigneten Bewerbern sicherzustellen.

Letztendlich ziehen alle Beteiligten am gleichen Strang: Die Wachstumsaussichten der regionalen Wirtschaft dürfen nicht weiter unter dem Fachkräftemangel leiden und Migranten haben ein Interesse daran, diese Lücken durch nachhaltige Integration zu füllen. Genau dies will das Projekt „Welcome@CUX“ künftig leisten.


Rahmendaten

Handlungsfeld: Innovative Ansätze zur beruflichen Integration von Migranten sowie zur Personalgewinnung und Personalentwicklung in Unternehmen.

Projektleitung:  Caritasverband für Bremerhaven und den Landkreis Cuxhaven e. V.

Projektpartner: StaffCoach GmbH

Projektlaufzeit: 01.01.2020 – 30.09.2022

Durchführungsort: Cuxhaven und Übergangsregion Lüneburg

Projektziele

  • Verbesserte berufliche Integration von MigrantInnen durch individuelle Beratung und Begleitung im Bewerbungs- und Onboardingprozess
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Kompensation von Diskriminierung und strukturellen Benachteiligungen
  • Umsetzung und Implementierung von digitalen Beratungsangeboten
  • Bekämpfung des Fachkräftemangels, besonders im ländlichen Raum Lüneburg, durch Analyse des aktuellen und zukünftigen Fachkräftebedarfs im Unternehmen und gezieltes Matching mit passenden Bewerbern

Das Projekt wird gefördert durch die Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen im Rahmen des Programms „Soziale Innovation“ aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

www.europa-fuer-niedersachsen.niedersachsen.de und www.ec.europa.eu

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen im Projekt:

www.welcomecux.de