Messeförderung im In- und Ausland

In vielen Bundesländern sind Zuschüsse für Messeauftritte gelisteter AUMA-Messen für StartUps, Bestandsunternehmen sowie Unternehmensverbünde möglich.

Derzeit begleitet die StaffCoach ein Förderprojekt mit einem Möbelproduzenten aus Halle (Saale) auf zwei großen Messen mit internationaler Ausrichtung. Das oben dargestellte Foto zeigt einen dieser geförderten Messeauftritte der Dimaro GmbH.


Ferner können Firmen im Ernährungs- und Landwirtschafts-Sektor im Jahr 2019 eine staatliche Förderung auf Auslandsmessen in Anspruch nehmen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat für das Auslandsmesseprogramm 38 förderfähige Messen weltweit festgelegt. Der regionale Schwerpunkt liegt auf Süd-, Ost- und Zentral-Asien mit 16 Firmengemeinschaftsständen, darunter acht in China. Dabei deckt das Förderprogramm des BMEL die Bereiche Ernährung, Landwirtschaft bzw. -technik und Gartenbau ab.

(Quelle: Pressemitteilung des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft e.V. vom 19. Juli 2018)


Kontaktieren Sie uns – lassen Sie sich individuell beraten!

#NEWS