100% Förderung – berufsbegleitende Ausbildung GSSK/Servicekraft für Schutz und Sicherheit

In 9 Monaten zum qualifizierten IHK-Berufsabschluss in Teilzeit (berufsbegleitend) zu 100% gefördert und mit 100% Lohnzuschuss. Wir bilden Ihre Mitarbeiter mit qualifizierten Dozenten in Ihrer Region nach Ihren Bedürfnissen und Dienstplänen aus.

Die Ausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit in Teilzeit/ Vollzeit/ Nebenberuflich umfasst 360 UE inklusive ca. 16 UE Zwischenprüfung und 16 UE Abschlussprüfung. Bei 8 UE pro Tag entspricht das einer Lehrgangsdauer von 45 Tagen.

Zielgruppe

Die Teilnehmenden sollten

  • Sauberes Führungszeugnis ohne Eintragungen im Straftatbestand Körperverletzung, Drogenmissbrauch / kein anhängliches Strafverfahren
  • Mindestens 24 Jahre alt
  • eine mindestens 3-jährige Berufspraxis in der Sicherheitswirtschaft
  • Sicheres Deutsch
  • Belastbar und verantwortungsbewusst

Die Feststellung der persönlichen und fachlichen Eignung erfolgt durch ein Eignungsgespräch.

Umfang/Durchführung

Für die Maßnahme “Servicekraft für Schutz und Sicherheit sind insgesamt 360 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min) vorgesehen.

Nachfolgend ist der Lehrplan und erlangte Abschlüsse dargestellt.

1. Modul:  Grundkentnisse Schutz und Sicherheit (200 UE)
/ Rechtskunde (100 UE)
/ Dienstkunde (24 UE)
/ Brandschutz und sonstige Notfallmaßnahmen (16 UE)
/ Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz (8 UE)
/ Einsatz von Schutz- und Sicherheits-technik (16 UE)
/ Mittel der Kommunikation, Information und Dokumentation (12 UE)
/ Verhalten und Situationsbewältigung (8 UE)
/ Kommunikation (8 UE)
/ Serviceorientierung und Zusammenarbeit (8 UE)
/ Zwischenprüfung an 2 Tagen (ohne Dozentenbeteiligung)

2. Modul: Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten: Servicekraft für Schutz und Sicherheit (100 UE)
/ Sicherheitsdienste (40 UE)
/ Serviceverhalten und Kooperation (20 UE)
/ Verhalten und Handeln bei Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen (20 UE)
/ Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel (10 UE)
/ Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (10 UE)

3. Modul: Prüfungsvorbereitung Schutz und Sicherheit Modul 1 und Modul 2 (60 UE)
Abschluss: Externenprüfung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit (IHK)

Sie haben direkt eine Frage oder wir sollen Sie kontaktieren? Dann lassen Sie uns hier eine Nachricht zukommen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.