Externenprüfung: Servicekraft für Schutz und Sicherheit (berufsbegleitend)

Externenprüfung –  Servicekraft für Schutz und Sicherheit: Es werden mit dieser Maßnahme / Qualifizierung verschiedene Personengruppen (Erwachsene) angesprochen, die einen ersten anerkannten und qualifizierten Berufsabschluss in der Sicherheitsbranche in Teilzeit erlangen möchten. Die TN sind min. 24 Jahre und verfügen über min. 3 Jahre Berufserfahrung aus dem Sicherheitsbereich.

Bei der StaffCoach GmbH werden Sie praxisnah ausgebildet und fit gemacht für Ihre zukünftigen Arbeitsaufgaben: Personenschutz und -überwachung, Objektschutz, Personenkontrolldienst, Aufsichtsdienst, Notruf-/Einsatzzentralen, Kurierdienste, Werttransporte und Concierge-Dienste.

Dauer

Die Ausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit in Teilzeit/ Vollzeit/ Nebenberuflich umfasst 360 UE inklusive ca. 16 UE Zwischenprüfung und 16 UE Abschlussprüfung. Bei 8 UE pro Tag entspricht das einer Lehrgangsdauer von 45 Tagen..

Zielgruppe

Die Teilnehmenden sollten

  • Sauberes Führungszeugnis ohne Eintragungen im Straftatbestand Körperverletzung, Drogenmissbrauch / kein anhängliches Strafverfahren
  • Mindestens 24 Jahre alt
  • eine mindestens 3-jährige Berufspraxis in der Sicherheitswirtschaft
  • Sicheres Deutsch
  • Belastbar und verantwortungsbewusst

Die Feststellung der persönlichen und fachlichen Eignung erfolgt durch ein Eignungsgespräch.

Umfang/Durchführung

Für die Maßnahme “Servicekraft für Schutz und Sicherheit sind insgesamt 360 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min) vorgesehen.

Nachfolgend ist der Lehrplan und erlangte Abschlüsse dargestellt.


Info:

Unterrichtsart:
Teilzeit/Vollzeit/ berufsbegleitend über max. 9 Monate

Anzahl Unterrichtsstunden:
360 UE (1 UE = 45 min)

Durchführungszeitraum:
Ab sofort

Förderfähig durch Agenturen für Arbeit, Jobcenter und Optionskommunen.

Zertifizierung

Die StaffCoach GmbH ist zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung in den Fachbereichen 1, 3, 4, 6.

Zulassungs-Nr.: 518569 AZAV

Maßnahme der beruflichen Weiterbildung nach dem Vierten Abschnitt des Dritten Kapitels des Dritten Buches Sozialgesetzbuch (§5 (1) Nr. 4 Akkreditierungs- und Zulassungsordnung Arbeitsförderung – AZAV. (§81/§ 82 SGB III)

 

Kontakt

 

 

 

 

Info:
academy@staffcoach.de

Sie haben direkt eine Frage oder wir sollen Sie kontaktieren? Dann lassen Sie uns hier eine Nachricht zukommen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.