ego.-START – Zuschuss für Existenzgründer

Starthilfe für Existenzgründung und Unternehmensnachfolge leisten, Geschäftsideen verwirklichen, der Gründerlandschaft Aufschwung verleihen – mit ego.-START erhalten Existenzgründer und junge Unternehmen in Sachsen-Anhalt Unterstützung durch Hilfen für individuelle Qualifizierungsmaßnahmen und zur Sicherung des Lebensunterhaltes bei hochinnovativen Vorhaben.

Was wird gefördert?

  • Coachingleistungen
  • Machbarkeitsstudien/Markteinführungsstudien
  • Gründerstipendium bei innovativer oder technologie- und wissensbasierter Unternehmensgründung

Wie wird gefördert?

Zuschuss für

  • Coachingleistungen: max. 90 % des förderfähigen Beraterhonorars, max. 5.400 Euro
  • Machbarkeitsstudien/Markteinführungsstudien: max. 90 % der förderfähigen Ausgaben, max.18.000 Euro
  • Gründerstipendium: 2.000 Euro/Monat, Kinderzuschlag 100 Euro/Monat pro Kind

Was ist weiterhin zu beachten?

  • Die Coachingleistungen müssen durch Berater durchgeführt werden, die den Nachweis der jeweils spezifischen fachlichen Eignung erbracht haben.

Vereinbaren Sie jetzt gleich mit unserem
Team
einen Beratungstermin!

Ihre Fragen zu ego.-START richten Sie bitte an:

info@staffcoach.de

Kunden die wir schon erfolgreich in Sachen-Anhalt betreut haben:

  • Blatt & Bohne
  • Dimaro GmbH
  • PMI Service GmbH
  • IMedCom GmbH
Wir beraten nicht nur in Sachsen-Anhalt, sondern stehen Ihnen auch bundesweit zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns – lassen Sie sich individuell beraten!

#NEWS

#StartUP – Beratung