Weiterbildung: Arbeit 4.0 – Agile Unternehmen und seine Methoden und Trends

 

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung?

Ob Sie als Student oder Fach- bzw. Führungskraft einen neuen Job suchen, Ihre Arbeitsstelle wechseln möchten, arbeitssuchend oder von Arbeitslosigkeit betroffen sind oder einer Beschäftigung nachgehen und Sie Ihre Fertigkeiten hinsichtlich Themen der Arbeitswelt 4.0 aktualisieren möchten…

Unser Ziel ist es, Ihre Jobchancen zu verbessern!

Durch die individuelle Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie die Identifizierung, Verringerung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen wollen wir dieses Ziel gemeinsam mit Ihnen erreichen!

Mit Hilfe unserer Fachtrainer wird Ihr Weg in die Arbeitswelt 4.0 maßgeblich erleichtert. Sie lernen Ihre Potenziale besser kennen, diese effektiver zu nutzen und sie an den Anforderungen Ihres zukünftigen Arbeitsplatzes auszurichten.

Qualifizierungsziel

Unsere erfahrenen Experten unterstützen Sie mit dem aus 5 Modulen bestehenden Karrierecoaching bei Ihrem Weg in eine neue berufliche Herausforderung.

Ziel

Gemeinsam aktualisieren und optimieren wir Ihre beruflichen Fähigkeiten hinsichtlich technischer Veränderungen in der Arbeitswelt 4.0 sowie bereits erkennbarer Zukunftstrends.

Mit effektiven Trainings unterstützen wir Sie die Digitalisierungsprozesse am jetzigen Arbeitsplatz bzw. für eine neue Beschäftigung besser zu verstehen und eigeninitiativ voranzubringen.

Methoden

In dem von Fachexperten durchgeführten Gruppencoachings werden Sie interaktiv, live und mittels Blended-Learning durch praxisorientierte Übungen und Tipps sowie einem moderierten Erfahrungsaustausch gecoacht.

Inhalte wie Industrie 4.0 oder agile Trends und Entwicklungen in der VUCA-Welt werden nicht nur vermittelt, sondern durch effektive und intensive Übungen verinnerlicht. Hierbei werden durch die Nutzung eines virtuellen Übungsraumes „VITERO“ mit Life-Coachings Ihre digitalen Kompetenzen zusätzlich erweitert.

Neben einer Vielzahl an praktischen Übungen und Einzelarbeiten erhalten Sie konkrete Transferhilfen zur Übertragung der vermittelten Inhalte in den beruflichen Alltag.

Abschluss

Nach Abschluss des Coachings erfolgt eine trägerinterne Prüfung und jeder erfolgreiche Teilnehmer erhält ein qualifiziertes Teilnahmezertifikat der StaffCoach GmbH.

Zielgruppe

Folgende Teilnehmenden können mittels eines Aktivierung- oder Vermittlungsgutscheines das Coaching in Anspruch nehmen:

  • Erwerbsfähige Leistungsberechtigte, die eine neue Arbeit suchen bzw. von Arbeitslosigkeit bedroht sind
  • Studenten vor oder nach Ihrem Abschluss
  • Arbeitslose ab Beginn der Arbeitslosigkeit

Umfang/Durchführung

Für das Coaching sind insgesamt 88 UE (1 UE = 45 min) vorgesehen. Die Umsetzung erfolgt in Teilmodulen. Je nach Bewilligungsumfang der Agenturen können einzelne oder alle Module gebucht werden.

Nachfolgend sind die 5 Teilmodule inklusive ihrer Modulziele und Qualifizierungsinhalte dargestellt.





Info

Unterrichtsart:
Teilzeit (online/analog)

Anzahl Unterrichtsstunden:
88 UE (1 UE = 45 min)

Durchführungszeitraum:
Individuell vereinbar Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Vorgesehene Teilnehmer:
1 TN

Modularer Aufbau:
5 Teilmodule mit passgenauen inhaltlichen Schwerpunkten

Förderfähig durch die Agenturen für Arbeit, Jobcenter und Optionskommunen.

Zertifizierung

Die StaffCoach GmbH ist zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung in den Fachbereichen 1, 3, 4, 6.

Zulassungs-Nr.: 518569 AZAV

Die Maßnahme wurde zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach § 45 Abs. 1.1 bis 5 überprüft und zugelassen mit der

Zulassungs-Nr. M-03922- 05592

KURSNET-ID: 8133338

 

Kontakt

Portrait Tina Lerche

 

 

 

Tina Lerche
Ansprechpartnerin

Tel:      (0345) 131 957 28
E-Mail: lerche@staffcoach.de

Sie haben direkt eine Frage oder wir sollen Sie kontaktieren? Dann lassen Sie uns hier eine Nachricht zukommen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.